Herzlich laden wir ein zu einem Abend mit Herrn Taysir (Tass) Abu Saada,
Gründer von Hope for Ishmael (Hoffnung für Ismael).

Taysir (Tass) Abu Saada, Autor des Buches „Er kämpfte für Arafat“,  hatte durch eine dramtaische Bekehrung Jesus kennengelernt und Ihm sein Leben übergeben. In der Bibel entdeckte er sowohl den Ursprung der Geschichte seines Volkes, der Nachkommen Ismaels, sowie die Verheißungen und den Bundesschluss Gottes mit Isaak und dem Volk Israel. Sein Missionswerk „Hoffnung für Ismael“ ist in der Friedensarbeit für den Nahen Osten bedeutsam.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln (Hände-Desinfektion, Maske, Abstand).

Informationen

25.04.2022
19:15 - 20:30

Jesu-Ruf-Kapelle
Heidelberger Landstraße 119
64297 Darmstadt

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar.