Mithelfen auf Kanaan

Raus aus dem Alltag – Gott neu begegnen

Anfrage stellen

Schule, Lehre, Studium zu Ende und jetzt?

Als kleine internationale Volontärfamilie leben wir unseren Alltag im Rhythmus von Arbeit und Gebet mit Zeiten der Anbetung und Glaubensvertiefung. Gemeinsame Mahlzeiten bieten Gelegenheit zum Austausch. Sie sind durch die kulturellen Hintergründe bunt, würzig und immer anders. Die geistliche Begleitung während des Aufenthaltes auf Kanaan erfolgt für die Frauen durch uns Schwestern, für die Männer durch Brüder der Kommunität.

Ehepaare und Helfer ab 50 Jahre

Sie wohnen in einem separaten Gästehaus, wo Sie Ihr Frühstück und Abendbrot nach eigenen Bedürfnissen einrichten können. Das Mittagessen findet gemeinsam im größeren Gästekreis statt.

Neben der Mithilfe in verschiedenen Arbeitsgebieten gibt es viel Raum zur persönlichen Stille. Unser Land Kanaan mit dem See Genezareth und Jesu Leidensgarten lädt dazu ein.

Häufig gestellte Fragen

Was kostet der Aufenthalt bei Ihnen?

Als gemeinnütziges Werk gehen wir den Glaubensweg und überlassen es unseren Gästen, ob sie eine Spende geben möchten.

 

Kann man zu Ihnen für eine Zeit der Stille kommen?

Gerne kann man sich zu einen Stillen Tag anmelden. Es ist auch möglich, nach einem persönlichen Gespräch im Vorfeld, eine längere Zeit auf Kanaan zu verbringen. In der Regel gehört bei einem längeren Aufenthalt auf Kanaan die Mithilfe in einem der Arbeitsgebiete dazu.

 

Schwester Lumena
Ansprechpartnerin

Schwester Lumena

Telefon: +49 6151 53 92 0
E-Mail: reception(at)kanaan.org

Impressionen

Newsletter

Hier können Sie sich eintragen, wenn Sie von Zeit zu Zeit aktuelle Informationen von Kanaan, Darmstadt, bekommen möchten.