Willkommen auf Kanaan

 
 
 
1
1

Herzlich Willkommen!

Über unsere Kommunität

Gott ist ein königlicher, schöpferischer Herr, der immer neu ein „Es werde“ spricht. Er lässt aus den Trümmern unseres Lebens ein Neues auferstehen.

Diese Erfahrung steht über der Gründung unserer Schwesternschaft (1947).  Dr. Klara Schlink (später Mutter Basilea, 1904 – 2001) und Erika Madauss (später Mutter Martyria, 1904 – 1999) hatten auf einen Ruf Gottes hin Sicherheit, Stellung und Beruf aufgegeben, um Gottes Ruf nach Darmstadt zu folgen.

Nach der völligen Zerstörung der Stadt 1944  wurden sie und die Jugendlichen unter ihrer Leitung ganz persönlich mit der Ewigkeit konfrontiert. Bis dahin unerkannte Sünden wurden vor Gottes Heiligkeit aufgedeckt und bereut – und aus dem großen Dank über Seine Vergebung brach sich die Liebe zu Jesus in den Herzen Bahn. Aus diesem Erleben heraus entstand der Wunsch, im gemeinsamen Leben Ihm zu dienen – und wenige Jahre später wurde daraus die Evangelische Marienschwesternschaft …

... weiter zur Entstehungsgeschichte →

Aktuelles

Veranstaltungen

Zur Zeit leider noch keine öffentlichen Veranstaltungen!

Impulse

Poetryslams & Kurzbotschaften zur Zeitlage
18. Juli 2020

Zur Zeit noch kein öffentlicher Gottesdienst …

Ein Wort fürs Herz

„Worte fürs Herz“ sind klassische Kernsätze von Mutter Basilea Schlink, die über Jahrzehnte vielen Tausenden eine praktische Hilfe und ein Segen wurden. Sie möchten sich ein Persönliches auslosen? Klicken Sie auf den Link…

Aus Liebe zu Gott

„Hast du Mich lieb?" – Die Frage Jesu, mit der alles begann ...

Unsere Entstehung

Aus Trümmern neues Leben

Kanaan-Franziskusbrüder

Seit 1967 gibt es auch eine kleine Bruderschaft

In aller Welt

Gott hat uns aus 19 Nationen zusammengeführt und in verschiedene Nationen ausgesandt...

Als Gast auf Kanaan

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Tag auf Kanaan, um aus der Hektik des Alltags zur Ruhe zu kommen und Gott neu zu begegnen.

Wenn Sie sich für die Geschichte unserer Schwesternschaft interessieren und Fragen zu unserem Alltag haben, können Sie sich nach dem Sonntags-Gottesdienst einer Führung anschließen.

Adresse
Heidelberger-Landstr. 107
64297 Darmstadt

Stundengebet (zur Zeit nicht öffentlich)
In der Mutterhauskapelle
Um 15.00 Uhr

Beten heißt: über alles, was uns von morgens bis abends beschäftigt,
mit Jesus reden.

– MB

Sage zu Gott in deiner Not:
Mein Vater, ich verstehe Dich nicht,
aber ich vertraue Deiner Liebe.

– MB

JESUS ist alle Macht im Himmel und auf Erden gegeben.
Wenn wir Ihn anrufen, hilft Er uns.
Dann meistert Er auch unsere Angst.

– MB

Unsere Tagesgrüße sind jetzt als App verfügbar!

Laden Sie sich einfach die App „Der niemand traurig sehen kann“ aus dem Google Playstore herunter und erhalten Sie regelmäßig Ihren persönlichen Tagesgruß direkt auf Ihr Android-Smartphone.

Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, die Tagesgrüße in unserem Shop als Buch zu erwerben.

Newsletter

Hier können Sie sich eintragen, wenn Sie von Zeit zu Zeit aktuelle Informationen von Kanaan, Darmstadt, bekommen möchten.